Das muss man jetzt beim Reisen beachten

Die Welt steht uns wieder ein Stück offen

Seit Juli dürfen wir innerhalb Deutschlands, der Europäischen Union und einiger Schengen Staaten wieder reisen.

Zwar gibt es strenge Auflagen und Einschränkungen, aber Auslandsurlaub ist möglich.
Die Regeln, sind noch immer örtlich verschieden und ändern sich unter Umständen kurzfristig. Daher haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

Stand: Dienstag, 01. September 2020

Wir empfehlen Ihnen, sich bzgl. der Einschränkungen im Zielgebiet auf dem Laufenden zu halten. Wir übernehmen das gern, Sie erreichen uns hier.

So unübersichtlich wie Zebras in der Herde sind viele neue Regeln.

Was gilt für Reisen innerhalb Deutschlands?

Einige grundlegende Regeln sind in allen Lebensbereichen bindend:

  • Distanzgebot: 1,50m Abstand zu Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben
  • Kontaktbeschränkungen sind bundesweit aufgehoben, können aber nach regionalem Infektionsgeschehen durch Städte oder Landkreise für einzelne Gebiete verhängt werden
  • Hygieneregeln zum Händewaschen und Desinfizieren
  • Mund-Nase-Bedeckungen sind in Innenbereichen mit Besucherverkehr sowie beim Betreten von Gaststätten und öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Sie sollten Ihre persönliche “Maske” immer dabei haben und auch eigene Mittel zur Händedesinfektion.
  • Wir empfehlen ein Ausweisdokument mitzuführen, da einige Dienstleister verpflichtet sind, die Daten Ihrer Kunden für die Rückverfolgung von Infektionswegen zu erheben. Das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Darüber hinaus, wurden individuell Bestimmungen geschaffen um diesen Grundsätzen gerecht zu werden, wie zum Beispiel:

  • Begrenzung der Gäste- / Kundenzahlen nach Fläche des Geschäfts
  • Besondere Wegführung (z. B. als Einbahnstraße) innerhalb von Einrichtungen um den Abstand zwischen Personen zu gewährleisten
  • begrenzte Öffnungszeiten in der Gastronomie
  • Pflicht zur Reservierung um Besucherzahlen zu kontrollieren

WICHTIG:
Bitte beachten Sie, dass bei steigenden Infektionszahlen die Lockerungen jederzeit regional zurückgenommen bzw. die Regeln verschärft werden können.
Unser Tipp:

Erkundigen Sie sich unbedingt vorher telefonisch oder per E-Mail, damit Sie sich nicht umsonst auf den Weg machen.

Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und sonstige touristische Einrichtungen sind fast überall mit Auflagen wieder geöffnet. Bars, Clubs und Diskotheken ohne Restaurantbetrieb bleiben weiterhin geschlossen. Einige Kinos und Restaurants sind entweder aus wirtschaftlichen Gründen oder wegen fehlendem Hygienekonzept noch zu.

Ab 4. September 2020 dürfen endlich auch wieder Tagesgäste nach Mecklenburg-Vorpommern.

Auslandsreisen

Die Warnung des Auswärtigen Amtes für sämtliche touristische Reisen ins außereuropäische Ausland gilt derzeit bis 14. September 2020. Zum 15. Juni wurde die Reisewarnung für 31 europäische Staaten (EU-Länder sowie Großbritannien, Island, Norwegen, Liechtenstein und die Schweiz) aufgehoben. Im August wurde sie unter anderem für Teile Spaniens, Frankreichs, Kroatiens wieder verhängt.

Viele typische Urlaubsländer hatten in der Sommersaison ihre Grenzen geöffnet, nun aber wegen steigender Infektionszahlen für ausländische Touristen wieder geschlossen. Oder es wurde wieder eine Test- und Quarantänepflichten eingeführt.

Die Änderungen kommen kurzfristig und ohne Ankündigung wie zum Beispiel die erneute Schließung der ungarischen Grenzen für deutsche Touristen oder die Pflicht zu zehn Tagen Quarantäne in Norwegen.

Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich für 14 Tage in Quarantäne begeben und sind aktuell zum Corona-Test verpflichtet.
Ab 1. Oktober 2020 kann man die Quarantäne bei negativem Testergebnis nach fünf Tagen beenden.

Die kostenlose Testmöglichkeit für Rückkehrer aus “Nicht-Risiko-Gebieten” entfällt zum 15. September 2020.

Bitte beachten!
Selbst wenn die Einreise erlaubt wird, kann es zu Einschränkungen im Reiseverkehr kommen, die den Urlaub im Ausland unmöglich machen. Näheres finden Sie hier.

Urlaub im Ausland ist mit Einschränkungen möglich. Hier: Hotelanlage auf Fuerteventura

Zusammenfassung

Täglich ändern sich die Regeln und Auflagen für das öffentliche Leben im In- und Ausland. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Auskünfte zu Ihren Zielen benötigen.
Wir stellen Ihnen die Informationen zusammen und halten diese aktuell.

Wir wünschen Ihnen angenehme Reisen und hoffen, Sie können auch zukünftig Ihren Urlaub genießen.

Ihr FerienConcierge Team

 

One thought on “Das muss man jetzt beim Reisen beachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.